Wir stellen uns vor

Fortbildungen für Ärzt*innen und Therapeut*innen

 

Neben Forschung und Lehre engagiert sich der Stiftungslehrstuhl der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung für Naturheilkunde und Integrative Medizin in der Fort- und Weiterbildung von Ärzt*innen und Therapeut*innen. Im Rahmen verschiedenster Veranstaltungen und Seminare werden Wissen und neueste Erkenntnisse vermittelt. Praktischen Bezug erhält die Arbeit durch die enge Kooperation mit der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin sowie mit der Ambulanz für Naturheilkunde und Traditionelle Chinesische und Indische Medizin der Kliniken Essen-Mitte.

Kooperationspartner im Bereich der Integrativen Onkologie sind die Klinik für Senologie/Interdisziplinäres Brustzentrum sowie die Klinik für Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie an den Kliniken Essen-Mitte.

Prof. Dr. Tobias Esch und Dr. Maren Esch
Prof. Dr. Tobias Esch und Dr. Maren Esch

Das multimodale Programm ,Gesund im Stress'

Stressbewältigung mithilfe der Mind-Body-Medizin

Die Erich Rothenfußer Akademie am Lehrstuhl für Naturheilkunde und Integrative Medizin der Universität Duisburg-Essen bietet erstmalig ein Zertifizierungsseminar zum Multimodalen Stressprogramm nach Tobias und Maren Esch exklusiv für Teilnehmer des Vertiefungsseminares an.

Prof. Dr. Tobias Esch ist Facharzt für Allgemeinmedizin und Professor für Integrierte Gesundheitsversorgung und -förderung an der Universität Witten/Herdecke.

Dr. Maren Esch leitet das Institut für Mind-Body-Medizin (IMBM) in Potsdam und arbeitet als Achtsamkeitstherapeutin im Bereich der stationären Psychotherapie undPsychosomatik. Als Ärztin für Naturheilverfahren, Akupunktur hat sie langjährige Erfahrung im Bereich der Prävention und integrativen Gesundheitsförderung.

Zeit und Ort:

16. März 2019, 9:00 bis 17:00 Uhr

 
Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin

Evang. Krankenhaus Essen-Steele, KEM I Kliniken Essen-Mitte

Am Deimelsberg 34a, 45276 Essen - TCM Ambulanz.

 

Seminarkosten:

345,00(inkl. Kursleiterbescheinigung, Auskunft/Freischaltung gegenüber der Zentralen Prüfstelle Prävention sowie Verpflegung)

 

 

Kontoverbindung: 

DE80 5012 0383 0019 9880 96

Verwendungszweck: Kurs + Name des Teilnehmers

 

Kontaktdaten:

Erich Rothenfußer Akademie

E-Mail: fortbildungen-nhk@kem-med.com

Hier gehts zur Anmeldung

 

 Programm

Uhrzeit Thema Referent Ort
09:00 - 09:30 Drop in    TCM
09:30 - 10:00 Vorstellung der Teilnehmer und Referenten, Erwartungen, Schwerpunkte des Seminars Prof. Dr. T. Esch / Dr. M. Esch TCM
10:00 - 11:15 Das ,Gesund im Stress Frameworks (BERN):
Überblick, Inhalte der einzelnen Module, Zielgruppen, Ein-/Zwei-Türenmodell der Gesundheitsförderung
Prof. Dr. T. Esch / Dr. M. Esch TCM
11:15 - 11:45 Pause  
11:45 - 13:00 Inhaltliche Vertiefung, Teil 1 (Säule B-Behavior/Verhalten) Prof. Dr. T. Esch / Dr. M. Esch TCM
13:00 - 13:45 Mittagspause (Säule N- Ernährung/achtsamer Genuss)  
13:45  - 14:15 Inhaltliche Vertiefung, Teil 2 (Säule E- Exercise/Bewegung) Prof. Dr. T. Esch / Dr. M. Esch TCM
14:15  - 15:15 Inhaltliche Vertiefung, Teil 3 (Säule R- Relaxation/Achtsamkeit) Prof. Dr. T. Esch / Dr. M. Esch TCM
15:15 - 15:30 Pause  
15:30  - 16:15 Moderationsaspekte, arbeiten mit einer Zielgruppe im ambulanten Primärpräventionsbereich Prof. Dr. T. Esch / Dr. M. Esch TCM
16:15  - 17:00 Fragen und Antworten, Verabschiedung, Ausgabe der Zertifikate Prof. Dr. T. Esch / Dr. M. Esch TCM