Wir stellen uns vor

Fortbildungen für Ärzt*innen und Therapeut*innen

 

Neben Forschung und Lehre engagiert sich der Stiftungslehrstuhl der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung für Naturheilkunde und Integrative Medizin in der Fort- und Weiterbildung von Ärzt*innen und Therapeut*innen. Im Rahmen verschiedenster Veranstaltungen und Seminare werden Wissen und neueste Erkenntnisse vermittelt. Praktischen Bezug erhält die Arbeit durch die enge Kooperation mit der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin sowie mit der Ambulanz für Naturheilkunde und Traditionelle Chinesische und Indische Medizin der Kliniken Essen-Mitte.

Kooperationspartner im Bereich der Integrativen Onkologie sind die Klinik für Senologie/Interdisziplinäres Brustzentrum sowie die Klinik für Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie an den Kliniken Essen-Mitte.

Tobias und Maren Esch
Tobias und Maren Esch

Das multimodale Programm ‚Gesund im Stress‘

Stressbewältigung mithilfe der Mind-Body-Medizin

Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist Prof. Tobias Esch und Dr. Maren Esch für unser Seminar am 11. Januar 2020 gewonnen zu haben.

Die beiden MBM-Spezialisten für den Bereich Prävention haben in ihrem Buch „Stressbewältigung- Mind-Body-Medizin, Achtsamkeit, Fürsorge“ ein Curriculum geschrieben, welches ermöglicht den Kurs „ Gesund im Stress“  bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) einzureichen und zertifizieren zu lassen. So können Teilnehmer des Kurses einen Zuschuss von den Krankenkassen erhalten.

Das Ehepaar Esch wird den Unterschied zwischen dem therapeutischen MBM-Ansatz, der im Vertiefungsseminar vermittelt wird, und dem gesundheitsförderlichen Ansatz wie er im Buch beschrieben wird, herausarbeiten. Praxisnah und detailliert erläutern sie wie die Einreichung des Kurs-Manuals bei der ZPP erleichtert und anerkannt wird.

Das im Kurs erworbene Wissen und das Zertifikat ist der Garant dafür, dass die Zulassung bei der ZPP erreicht wird, wenn man sich an die eindeutige Formulierung des Kursprogrammes im Sinne der Gesundheitsförderung hält.

Das Zertifikat erhalten Ärzte, Psychologen, (Sozial-)Pädagogen, Sozial-und Gesundheitswissenschaftler, Erzieher, Physiotherapeuten und Ergotherapeuten.

 

Kursbeitrag: 345,00€

Kontoverbindung: 

Empfänger:              Erich Rothenfußer Stiftung

IBAN:                       DE80 5012 0383 0019 9880 96

SWIFT/BIC Code:     DELBDE33XXX

Verwendungszweck: Name des Teilnehmenden

Zeit:

9.00 bis 17.00 Uhr (inkl. Pausen) 

Ort:

Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin, Am Deimelsberg 34a, 45276 Essen, Erich Rothenfußer Haus - TCM Saal

Hier geht es zur Anmeldung

Hypnose in der Mind-Body Medizin und Ordnungstherapie

Neue Fortbildungsreihe

Hypnose in der Mind-Body Medizin und Ordnungstherapie

In Amerika ist Hypnose ein wichtiger Bestandteil der mind-body-medizinischen Arbeit.

Deshalb haben wir gemeinsam mit Dr. med. Kirsten Voigt, Anästhesistin sowie Hypnose- und Paartherapeutin aus Köln, eine eindrucksvolle und vielseitige Fortbildung konzipiert, deren Termine Sie unabhängig voneinander wahrnehmen können.

Aus anfänglich zwei geplanten Terminen ist nun eine spannende Forbildungsreihe enstanden. Bereits das erste Fortbildungswochenende war für die Teilnehmer eine so wirkungsvolle Erfahrung, dass wir dem Wunsch, weitere Seminare anzubieten, gerne nachgekommen sind.

Hier geht es zur Anmeldung

 

15. Mind-Body-Medicine Summer School

27. bis 30. August 2020

15. Mind-Body-Medicine Summer School

Grundgedanke der Mind-Body Medizin ist, dass Bewusstsein und Körper untrennbar miteinander verbunden sind und wechselseitig aufeinander einwirken.

Als Teilnehmer haben Sie zum einen die Gelegenheit, vielseitige Vorträge von sowohl nationalen als auch internationalen Referenten zuzuhören und gemeinsam darüber zu diskutieren. Zum anderen haben Sie die Chance anhand von verschiedenen Workshops unmittelbar in die Erfahrungs- und Reflexionsebene zu wechseln.

Mehr erfahren Sie hier