Lehrstuhl für Naturheilkunde und Integrative MedizinFortbildungsportal der Erich Rothenfußer Akademie
Erich Rothenfußer AkademieEvangelische Kliniken Essen

Das MBLM-Programm, kurz für Meditationsbasierte Lebensstilmodifikation, repräsentiert ein Mind-Body-Programm der zweiten Generation mit innovativen Ansätzen. Konzipiert an der Schnittstelle von Mind-Body-Medizin und positiver Psychologie, bietet das Teacher-Training eine einzigartige Plattform für interessierte Mediziner:innen und Therapeut:innen, nicht nur das eigene Wohlergehen nachhaltig zu fördern, sondern auch eine umfassende, ganzheitliche Unterstützung für ihre Patient:innen zu integrieren. 

MBLM öffnet den Weg, tiefgreifende persönliche Erfahrungen mit meditativen und lebensstilbasierten Praktiken zu sammeln und dieses essenzielle Wissen effektiv in die Patientenbetreuung einzubringen. MBLM basiert strukturell auf dem 8-fachen Pfad des klassischen Yogas und integriert drei zentrale Dimensionen – Lebensethik, einen gesunden Lebensstil und Mantra-Meditation – in ein umfassendes Programm, das darauf abzielt, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Durch Ihre Teilnahme erleben Sie, wie diese Dimensionen nicht nur Ihr persönliches Wohlbefinden steigern, sondern auch eine spirituelle Tiefe offenbaren, die über die materielle Existenz hinausgeht und die Dimension der unsterblichen Seele des Menschen berührt.

Die Lebensethik fördert Werte wie Mitgefühl, Achtsamkeit und Integrität, die die Basis für zwischenmenschliche Beziehungen und Selbstreflexion bilden. Ein gesunder Lebensstil, der ausgewogene Ernährung, Bewegung und Atemtechniken umfasst, stärkt den Körper und macht ihn zum resilienten Gefäß für die Herausforderungen des Alltags. Die Mantra- Meditation mit Sanskrit-Mantras kann auf dieser Grundlage tiefer erschlossen werden und öffnet den Zugang zu tiefer innerer Ruhe und Einsicht, wodurch eine Verbindung zur eigenen Essenz und zur universellen Natur des Seins hergestellt wird.

Weitere Informationen zum MBLM-Programm finden Sie auf Meditation Based Lifestyle Modification (MBLM) – Meditationsbasierte Lebensstilmodifikation (MBLM) (mblm-training.com). Zudem finden Sie hier die neuste Publikation von Holger Bringmann zu dem Thema „Growing up and Waking up - New Perspectives in Mind-Body Medicine Illustrated by the Model of Meditation-Based Lifestyle Modification (MBLM)“. Wenn Sie Fragen zum Teacher-Training haben, schreiben Sie bitte direkt an den Kursleiter Dr. med. Holger C. Bringmann (holger.bringmann@charite.de).

Dieses Programm bietet Ihnen nicht nur Werkzeuge zur Stressbewältigung, sondern leitet Sie an, wie Sie diese tiefgreifenden Praktiken in Ihre therapeutische Arbeit einbinden können. Es ermöglicht Ihnen, Ihren Patient:innen eine Behandlung anzubieten, die auf einer holistischen Sicht auf den Menschen basiert und die körperliche, emotionale und spirituelle Gesundheit gleichermaßen adressiert.

Als Fachkraft im Gesundheitswesen verstehen Sie die Bedeutung einer Behandlung, die den Menschen in seiner Ganzheit sieht. MBLM bietet Ihnen ein erweitertes Repertoire an therapeutischen Möglichkeiten, das nicht nur das Leben Ihrer Patient:innen bereichern kann, sondern auch Ihr eigenes. Mit MBLM erhalten Sie Zugang zu einem wissenschaftlich evaluierten und preisgekröntem Mind-Body-Programm und öffnen die Tür für neue Horizonte der Medizin und Therapie, die das Wohlsein auf eine Weise fördern, die weit über traditionelle Methoden hinausgeht.

Das MBLM Teacher-Training findet vom 27. - 29.09.2024 statt. Darauf aufbauend finden ab dem 07.10.2024 jeweils dienstags von 17:30 bis 19:30 Uhr fortlaufende Online-Termine per Zoom statt. Der letzte Termin ist der 02.12.2024.

Dr. med. Holger C. Bringmann

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Arzt für Naturheilverfahren, Kognitionswissenschaftler (B.Sc.) und ayurvedischer Lebensstilberater, ärztliche Leitung von zwei integrativ-medizinischen psychiatrischen
Tageskliniken, Entwicklung der Meditation Based Lifestyle Modification mit internationalen Publikationen erfolgreicher Studien dazu an der Charité Universitätsmedizin und zur Wirkung von Mantra-Meditation bei psychischen Erkrankungen

Nicole Bringmann

Tanz- & Kunstpädagogin mit langjähriger Erfahrung in Familienstellen, Shiatsu / Shintai, Körperarbeit & zeitgenössischem Tanz, klinische Erfahrung in der Leitung von Gruppen für Mantra-Meditation, Mind-Body-Therapie & Körperwahrnehmung, Mitentwicklung der von der Hufeland-Gesellschaft ausgezeichneten Meditation Based Lifestyle Modification für stressassoziierte Erkrankungen auf der Grundlage von Yoga & Meditation

Anmeldungen sind erst nach einem erfolgreichen Vorgespräch mit Herrn Dr. Bringmann möglich. Bitte füllen Sie für das Vorgespräch den Bewerbungsbogen aus und senden Sie diesen mit Nachweis der Teilnahmevoraussetzungen an Herrn Dr. Bringmann (holger.bringmann@charite.de). 

Nach erfolgreichem Vorgespräch, können Sie sich hier bis zum anmelden:

Zeit 

Das MBLM Teacher-Training findet vom 27. - 29.09.2024 statt.
Freitag: 16:00 - 18:30 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 15:00 Uhr

Ab dem 08.10.2024 finden jeweils Dienstags von 17:30 bis 19:30 Uhr fortlaufende Online-Supervisionstermine per Zoom statt. Der letzter Termin ist der 03.12.2024.

Ort

Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin
Evang. Krankenhaus Essen-Steele, Kliniken Essen-Mitte
Am Deimelsberg 34a
45276 Essen

Die Teilnahmegebühren für das Intensivseminar vom 27. - 29.09.2024 und die neun aufbauenden Online-Termine betragen 845,00€ (zuzüglich Supervisionskosten bei gewünschter Zertifizierung als MBLM-Lehrer:in, diese werden direkt mit den Kursleitern abgerechnet).

Die für die Zertifizierung als MBLM-Lehrer:in erforderlichen 10 Supervisionsstunden können in Einzelsitzungen (á 100 EUR/h) oder in Gruppensupervisionen (á 50 EUR - Dauer abhängig von Gruppengröße) genommen werden.

Voraussetzungen für Teilnahme

  • Alter in der Regel ab 30 Jahre
  • mindestens 2 Jahre Meditationserfahrung
  • Ausbildung und Erfahrung in der Leitung von Gruppen in meditativer Körperarbeit, z.B. Yoga, Tai Chi, Chi Gung, Mind-Body-Ausbildungen
  • Teilnahme an einem mindestens fünftägigen Schweige-Retreat (einmal im Leben) oder vergleichbar
  • Zulassung erfolgt auf individuelle Bewerbung

Voraussetzung für Zertifizierung

  • Teilnahme an mind. 1 MBLM Kurs bei uns als Teilnehmer (vorher oder während)
  • Selbständige Duchführung von 1 MBLM Kurs unter Supervision
  • Supervision: 10 Stunden mit supervisionsberechtigtem Lehrer einzeln oder in der Gruppe (Gruppe: 2h gelten als 1h Einzel), mindestens 50% der Supervisionen zu einem laufenden MBLM-Kurs
  • Aus Gründen der Qualitätssicherung sind zukünftige MBLM-Lehrer:innen dazu verpflichtet, für ihre Klient:innen den Zugang zur zentral gepflegten und aktualisierten digitalen Lernplatform für MBLM kostenpflichtig zur Verfügung zu stellen. Die genauen Konditionen werden noch bekannt gegeben.

Um eine Zertifizierung zum “MBLM-Lehrer / MBLM-Lehrerin” zu erhalten, müssen Sie an 10 Supervisionsstunden teilnehmen und einen MBLM Kurs selbstständig unter Supervision durchführen. Erst mit dieser Zertifizierung dürfen Sie selbst MBLM-Kurse anbieten.

Für weitere Informationen zu der Zertifizierung, sehen Sie bitte unter “Zulassungsbedingungen / Voraussetzungen” nach.